Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Pressemitteilungen

Digitalministerin Gerlach bei Friedenspreis des deutschen Films

19. Juni 2019

Zur feierlichen Verleihung des 18. ‚Friedenspreis des Deutschen Films – Die Brücke‘ laden der ‚Bernhard-Wicki-Gedächtnisfonds e.V.‘, der SPIO, Dachverband der Deutschen Filmwirtschaft, und das Bayerische Staatsministerium für Digitales ein. Die Auszeichnung geht an deutsche und internationale Filme, die sich gegen Gewalt und Verfolgung von Menschen anderer geistiger und religiöser Prägung wenden. In diesem Jahr werden Nadine Labaki für „Capernaum“, Michael Bully Herbig für „Ballon“ und Talal Derki für „Of Fathers and Sons“ ausgezeichnet.

Digitalministerin Judith Gerlach spricht das Grußwort

am Dienstag, 25. Juni 2019, ab 19:30 Uhr,

im Cuvilliés-Theater,

Residenzstraße 1, 80333 München.

 

Medienvertreter sind herzlich eingeladen und werden gebeten, sich bis Montag, 24. Juni 2019, 12 Uhr, unter katrin.strauch@pr-kombinat.de anzumelden. Eine Garantie für einen Sitzplatz im Cuvilliés-Theater kann nicht gegeben werden.