Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Service © REDPIXEL - stock.adobe.com

Die schnelle Hilfe bei Cybercrime

vergrößern

Sie haben einen IT-Notfall? Ihr Computer wurde von Viren  befallen, Sie sind auf eine Phishing-Mail hereingefallen, Ihr Passwort wurde gehackt oder ein Schadprogramm hat ihr Computersystem verschlüsselt? Mit unserer zentralen Anlaufstelle gegen Cyberkriminalität können Sie sich telefonisch Hilfe holen!

Unter der Rufnummer 089/1212-4400 steht Bürgerinnen und Bürgern ein Ansprechpartner des Bayerischen Landeskriminalamt zu den allgemeinen Bürozeiten (Montag bis Donnerstag, von 8:00 bis 16:00 Uhr sowie Freitag, von 8:00 bis 14:00 Uhr) als zentrale Anlaufstelle zum Thema Cybercrime zur Verfügung. Weitere Informationen zu dem Thema finden Sie auch auf der Website des Bayerischen Landeskriminalamtes.

 

Hintergrund

Online sicher unterwegs - das hat sich das Staatsministerium für Digitales auf die Fahne geschrieben. Nach dem Passwort-Check für alle Bürger geht es jetzt mit der „Zentralen Ansprechstelle Cybercrime“, kurz ZAC, in Zusammenarbeit mit dem Bayerisches Staatsministerium des Inneren, für Sport und Integration und dem Bayerischen Landeskriminalamt in die zweite Runde: Unter der Rufnummer 089/1212-4400 kann der Bürger schnelle und unkomplizierte Hilfe von einem Ansprechpartner des Bayerischen Landeskriminalamts im Falle eines IT-Notfalls bekommen. Die Bayerische Staatsministerin für Digitales Judith Gerlach, MdL, betont: „Wir organisieren unser Leben über Apps und Internet. Ein Hackerangriff hat gravierende Folgen und bei der Aufklärung zählt jede Minute. Es braucht einen zentralen Ansprechpartner für die Bürger, der zügig und kompetent Hilfe leistet. So wie wir bei einem Einbruch die 110 wählen, haben wir jetzt eine Notfallnummer bei einem Einbruch in unsere digitale Welt. Wir lassen die Menschen hier nicht allein.“

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Hotline auf Themen der Cyberkriminalität spezialisiert ist. Allgemeine IT-Fragen wie technische PC-Probleme werden von der Hotline nicht bearbeitet.

Nützliche Links

Die Informationen zur ‚Zentralen Ansprechstelle Cybercrime‘ finden Sie unter Webadresse des Bayerischen Landeskriminalamts: www.polizei.bayern.de/kriminalitaet/internet

Das Bayerische Staatsministerium des Inneren, für Sport und Integration informiert über Datenschutz und Cybersicherheit auf seiner Website unter:
/www.innenministerium.bayern.de/sus/datensicherheit/index.php

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik informiert unter folgendem Link über Phishing-Mails:
www.bsi-fuer-buerger.de/BSIFB/DE/Risiken/SpamPhishingCo/Phishing/BeispielePhishingAngriffe/beispielephishingangriffe_node.html

Feedback

Sie haben unser Angebot zur IT-Sicherheit schon genutzt und wollen dazu Feedback geben? Uns sind Ihre Zufriedenheit und ein reibungsloser Ablauf wichtig. Bitte schreiben Sie uns an folgende Adresse eine E-Mail: kontakt@stmd.bayern.de