Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Pressemitteilungen

Digitalministerin Gerlach startet neue Online-Anträge der Landratsämter / Weiterer Baustein für digitale Verwaltung

17. Juli 2019

Bayern ist auf dem Weg zum digitalen Service-Staat. Digitalministerin Judith Gerlach hat daher gemeinsam mit dem Innovationsring des Bayerischen Landkreistages im Frühjahr das Digitallabor gestartet. Jetzt werden die ersten Ergebnisse präsentiert. Ab 22. Juli 2019 stehen neue Verwaltungsdienstleistungen der bayerischen Landratsämter online zur Verfügung.

Staatsministerin Gerlach gibt den offiziellen Startschuss am

Montag, 22. Juli 2019, um 10 Uhr,
im Foyer des Landratsamtes Aschaffenburg,
Bayernstr. 18, 63739 Aschaffenburg.

Mit Start des Digitallabors Bayern hat das Digitalministerium sieben Pilotlandkreisen einen digitalen Werkzeugkasten zur Verfügung gestellt. Damit konnten die teilnehmenden Landkreise – Aschaffenburg (Unterfranken), Bad Tölz-Wolfratshausen (Oberbayern), Cham (Oberpfalz), Fürth (Mittelfranken), Kulmbach (Oberfranken), Neu-Ulm (Schwaben) und Passau (Niederbayern) – bestehende Papier-Anträge in moderne Online-Formulare umwandeln. Am Beispiel Gesundheitszeugnis wird in einer Live-Demo präsentiert, wie die bayernweiten Online-Formulare künftig funktionieren.

Medienvertreter sind dazu sehr herzlich eingeladen und können sich bis Freitag, 19. Juli 2019, 12 Uhr, telefonisch unter 089 / 21 65 85 60 oder per E-Mail an presse@stmd.bayern.de anmelden.