Diese Website verwendet technisch notwendige Cookies. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

A   A   A
Pressemitteilungen

Gerlach gratuliert bayerischen Gewinnern von Elon Musks „Not-a-Boring-Competition“ / „Zukunft made in Bavaria“

14. September 2021

Bayerns Digitalministerin Judith Gerlach gratuliert den bayerischen Gewinnern von Elon Musks Tunnelwettbewerb “Not-a-Boring-Competition”. Das studentische Team der Technischen Universität München (TUM) hatte sich in dem internationalen Wettbewerb gegen elf andere Teams durchgesetzt und mit seinem eigens entwickelten Bohr-System einen halben Meter breiten Tunnel am weitesten vorangetrieben. Gerlach erklärt: „Die Studenten der TU München haben klassische Maschinenbaukunst und digitales Knowhow kombiniert und damit eine innovative und vielversprechende Lösung entwickelt. Denn hinter dem lustigen Wettbewerbsmotto steckt der Kampf um die besten Ideen für die Mobilität der Zukunft, wie etwa der Hyperloop-Technologie. Ich gratuliere dem Gewinnerteam der TU München sehr herzlich. Es ist großartig, was für clevere und kreative Köpfe wir hier an unseren bayerischen Universitäten haben. Das ist ´Zukunft made in Bavaria´“

Weitere Informationen zur „Not-a-Boring Competition“ finden Sie hier.