Diese Website verwendet technisch notwendige Cookies. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

A   A   A
Pressemitteilungen

Elterngeld, Geburtsurkunde, Hundesteuer – Top-Leistungen für Kommunen verfügbar / Gerlach: Meilenstein bei der Digitalisierung der Verwaltung

30. Dezember 2020

Bei der Digitalisierung der Verwaltung in Bayern ist ein wichtiges Etappenziel erreicht. Zum Jahreswechsel stehen den bayerischen Kommunen wie geplant für die wichtigsten Top-Leistungen Lösungen für Online-Anträge zur Verfügung. Dazu zählen etwa die Beantragung des Familiengeldes oder einer Geburtsurkunde. Die Services können jetzt von den Kommunen Schritt für Schritt übernommen werden und so Bürgern und Unternehmen zur Verfügung stehen. Digitalministerin Judith Gerlach erklärt: „Das ist ein wichtiger Meilenstein für die Digitalisierung der Verwaltung in Bayern. Die bayerischen Rathäuser, Landratsämter und Bezirksregierungen können jetzt ihre wichtigsten Dienstleistungen online anbieten. Viele Kommunen sind da bereits sehr aktiv und haben schon zahlreiche Services im Angebot. Für die Bürger wird es damit deutlich einfacher, zum Beispiel Wohngeld zu beantragen oder ihren neuen Hund anzumelden.“

 

Die bayerische Regierungskoalition hatte in ihrem Koalitionsvertrag festgeschrieben, dass bis Ende 2020 für die wichtigsten Verwaltungsleistungen Online-Dienste bereitgestellt werden sollen. Dieses Ziel ist nunmehr erreicht. Neben den Online-Diensten, die Kommunen selbst entwickelt haben, stehen den umsetzenden Kommunen weitere Lösungen entweder zentral zur Verfügung (bereitgestellt durch den Freistaat oder den Bund) oder es gibt entsprechende Angebote auf dem Markt. Einige Services befinden sich bei ausgewählten Kommunen noch in Pilotierung, um die Anträge an den Bedürfnissen der Kommunen und Bürgerinnen und Bürgern auszurichten. Diese werden in den nächsten Monaten den Kommunen bereitgestellt.

 

Die zentral vom Freistaat Bayern bereitgestellten kommunalen Online-Dienste können von den Kommunen über das Redaktionssystem des BayernPortals im sogenannten „BayernStore“ sukzessive abonniert werden. Dieses Abonnement-Prinzip ermöglicht einen schnellen und unkomplizierten Roll-Out der Online-Dienste bei den kommunalen Vollzugsbehörden in ganz Bayern. Die Online-Dienste werden automatisch im BayernPortal veröffentlicht.

 

Eine Übersicht der Top-Leistungen finden Sie hier:

 

1 Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen – Kindheits- und Sozialpädagogen
2 Anerkennung von Berufsqualifikationen (Zulassung von reglementierten Berufen)
3 Aufenthaltstitel – Blaue Karte, Aufenthaltstitel für Fachkräfte zur Ausübung einer qualifizierten Beschäftigung, Aufenthaltsanzeige für britische Staatsangehörige
4 Ausbildungsförderung (Bafög)
5 Bauvorbescheid und Baugenehmigung
6 Beantragung von Plaketten für die Nutzung der nationalen Straßenverkehrsinfrastruktur
7 Beantragung von Ruhestands- und Vorruhestandsleistungen aus obligatorischen Systemen
8 Berufsgenossenschaftsanmeldung
9 Betriebsnummer nach SGB IV
10 Bewohnerparkausweis
11 Einbürgerung
12 Einkommensteuer
13 Elektronische Lohnsteuerabzugsmerkmale
14 Elterngeld
15 Ersuchen um Informationen über die Daten im Zusammenhang mit Ruhestandsleistungen aus obligatorischen Systemen
16 Familienerholungszuschuss
17 Familiengeld
18 Feinstaubplakette/Umweltplakette
19 Führerschein
20 Führungszeugnis
21 Geburtsurkunde und -bescheinigung
22 Gesundheitszeugnis
23 Gewerberegisterauszug
24 Härtefallfond bei Straßenausbaubeiträgen
25 Hochschulzulassung, -studium, -prüfung und -zeugnis
26 Hundesteuer
27 Innovationsförderung für Unternehmen
28 Körperschaftsteuer
29 Kraftfahrzeugkennzeichen
30 Kraftfahrzeugzulassung, -um- und abmeldung
31 Krankenversicherungsnachweis
32 Krippengeld
33 Landespflegegeld
34 Melde- und Beitragsnachweisverfahren zur Sozialversicherung
35 Meldebestätigung und -registerauskunft
36 Meldung an die Sozialversicherungssysteme bei Beendigung des Vertrags mit einem Beschäftigten
37 Mutterschaftsgeld
38 Parkerleichterungen für Schwerbehinderte
39 Personalausweis: Einsicht der gespeicherten Daten, Statusabfrage
40 Registrierung eines Arbeitgebers (einer natürlichen Person) bei obligatorischen Versorgungs- und Versicherungssystemen
41 Registrierung von Beschäftigten bei obligatorischen Versorgungs- und Versicherungssystemen
42 Rundfunkbeitrag
43 Schwerbehindertenausweis
44 Sondernutzung von Straßen und Verkehrsraumeinschränkung
45 Sondernutzung von Straßen Zustimmung für Leitungsverlegung
46 Steuerliche Anmeldung eines Unternehmens bzw. einer freiberuflichen Tätigkeit
47 Studienstipendien (Deutschlandstipendium)
48 Umsatzsteuer
49 Unternehmensanmeldung und -genehmigung – Gewerbeanmeldung
50 Verkehrswertgutachten und Auskünfte aus der Kaufpreissammlung
51 vermessungsnahe Leistungen
52 Wahlschein und Briefwahl
53 Wohngeld
54 Zahlung von Sozialbeiträgen für Beschäftigte
55 Zulassungsbescheinigung